Sicherheit und Erfolg durch Menschenkenntnis

Walter Jenni

13.09.2017 09:00 - 17:00, Hochschule Luzern – Informatik
Max. Teilnehmer: 12
Durchführung noch unsicher

Einleitung

Die Führung von anspruchsvollen IT Projekte setzt Fachkenntnisse- und Führungskompetenz voraus. Fachkenntnisse sind meistens vorhanden oder können angeeignet werden. Die Voraussetzung um Menschen zu führen setzt Menschenkenntnis voraus. Nur wenn ich Menschen richtig einschätzen und entsprechend ihrer Fähigkeiten einsetzten kann, werde ich meine Projekte auch dauerhaft zum Erfolg führen können. Menschenkenntnis jedoch beginnt bei mir. Meine oft ganz unbewussten Ziele in Form von Prioritäten steuern mein Verhalten. Wenn ich mir meiner Prioritäten bewusst bin, kann ich schrittweise mein Verhalten erfolgreich verändern.

Programm

  • Wie gross ist meine Menschenkenntnis?
  • Wie schaffe ich mir mehr Sicherheit und Stabilität im Umgang mit Menschen?
  • Die Zielorientierung der Menschen
  • 4 persönliche erfolgreiche Grundhaltungen
  • Mein ganz persönliches Verhaltensmuster
  • Umgang mit Angst und Sorge
  • Meine „unbewussten“ Saboteure
  • Mut als Erfolgsfaktor

Kursziel

Sich und andere Menschen besser verstehen und damit erfolgreicher im Leben, besonders aber im Berufsalltag zu stehen.

Adressaten

  • Führungskräfte
  • Projektleiter
  • Alle, die Interesse hat, seine/ihre Menschenkenntnis zu überdenken und zu vertiefen.

Voraussetzungen

  • Interesse sich mit der eigenen Persönlichkeit auseinander zu setzen.
  • Den Mut um seine Stärken und Schwächen anzuschauen.

Infrastruktur

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.

Referent

Weiter zu seiner Website: http://www.jenniundpartner.ch/