Kickstarter: OpenShift mit Spring Boot

Roland Weiss

13.09.2017 09:00 - 17:00, Hochschule Luzern – Informatik
Max. Teilnehmer: 20
Durchführung noch unsicher

Einleitung

Microservice-Architektur, Continuous Delivery, DevOps, …. etc.: All diese Neuerungen benötigen eine neue Betriebsinfrastruktur. Container basierte Systeme lösen deshalb derzeit die Enterprise Application Servers und dergleichen ab. Red Hat Openshift ist eine der Zahlreichen Technologien und Produkte auf dem Markt und baut auf Docker und Kubernetes auf.

Programm

Wir werden in einer Mischung aus Theorie und Hands-On-Blöcken die folgenden Themen anschneiden:

  • Einführung / Kontext
  • Kurzeinführung Spring Boot
  • Kurzeinführung Docker
  • OpenShift Builds, ImageStreams & Deployments
  • OpenShift CLI
  • Skalierung
  • Routing
  • Quotas
  • Erfahrungsaustausch und Diskussionen

Kursziel

Am Ende des Workshops kannst du deine (Micro-) Services auf OpenShift deployen, weil du’s dann schon mal gemacht haben wirst. Du wirst ein konkretes Bild darüber haben, was eine Container Manager Lösung wie Red Hat OpenShift kann, welche Möglichkeiten sich damit bieten und was die gröbsten Stolpersteine sind. Und du wirst hoffentlich inspiriert und motiviert nach Hause gehen und an den Themen dran bleiben.

Adressaten

Software Engineers, welche noch wenig oder keine Erfahrungen mit OpenShift und dergleichen gemacht haben.

Voraussetzungen

Von Vorteil sind Grundkenntnisse in: Java, Spring, Maven

Infrastruktur

Bitte bringen deinen Laptop mit.

Referent

Weiter zu seiner Website: http://software.catering/