Das Hibernate Universum – Komplexe Lösungen jenseits von CRUD

Thorben Janssen

12.09.2017 09:00 - 17:00, Hochschule Luzern – Informatik
Max. Teilnehmer: 16
Durchführung noch unsicher

Einleitung

Die Anforderungen an moderne Enterprise-Anwendungen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Die einfache Persistierung von Eingabedaten ist nicht mehr ausreichend. Eine Volltextsuche und die Auditierung der Datenbestände sind inzwischen selbstverständlich und Forderungen nach mehrmandantenfähigen Systemen keine Seltenheit. Für alle diese Anforderungen bieten Hibernate und die dazugehörigen Erweiterungen Hibernate Search und Hibernate Envers bereits gute Lösungen. Diese werden im Rahmen der Schulung anhand praktischer Beispiele und Übungsaufgaben vorgestellt.

Programm

Der Workshop ist in die 3 Themenbereiche Multi-Tenancy, Volltextsuche mit Hibernate Search und Datenauditierung mit Hibernate Envers unterteilt.

  1. Zu Beginn werden verschiedene Konzepte zur Implementierung von Multi-Tenancy betrachtet und deren Umsetzung mit Hilfe von Hibernate anhand eines praktischen Beispiels erläutert.
  2. Anschliessend wird eine Einführung in die Implementierung einer Volltextsuche mit Hibernate Search gegeben. Dazu werden verschiedene Suchszenarien theoretisch und mit Hilfe praktischer Beispiele erarbeitet.
  3. Abschliessend wird ein Überblick über die Möglichkeiten zur Datenauditierung mit Hibernate Envers gegeben. Dabei werden die Integration von Hibernate Envers und Hibernate ORM, die Struktur der erzeugten Auditdaten sowie verschiedene Möglichkeiten zum Zugriff auf diese Daten theoretisch und anhand praktischer Beispiele vorgestellt.

Kursziel

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick, wie sie Anforderung an moderne Anwendungssysteme mit verschiedenen Hibernate-Projekten umsetzen können. Dazu bietet dieser Workshop eine Einführung in Hibernates Multi-Tenancy Feature sowie die Projekte Hibernate Search und Hibernate Envers.

Adressaten

Softwareentwickler und –architekten mit praktischer Erfahrung mit JPA und Hibernate ORM

Voraussetzungen

Praktische Erfahrung mit JPA und Hibernate ORM

Infrastruktur

Bitte bringen Sie Ihren Laptop mit.

Referent

Thorben Janssen ist freiberuflicher Trainer und Autor des Buchs Hibernate Tips – More than 70 solutions to common Hibernate problems. Er entwickelt seit mehr als 15 Jahren Anwendungen auf Basis von Java EE und ist Mitglied der JSR 365 (Contexts and Dependency Injection for JavaTM 2.0) Expert Group. Auf seinem Blog www.thoughts-on-java.org schreibt er mehrmals wöchentlich über Java EE und Hibernate.

Weiter zu seiner Website: https://www.thoughts-on-java.org