PostgreSQL Grundlagen: Vom Source Code über Upgrades bis Monitoring

Open Source Systeme und Applikationen
11.09.2019: 24 Freie Plätze


9:10 – 17:00 Uhr
HSR Hochschule für Technik Rapperswil
Max. Teilnehmer: 28

Einleitung

Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen von PostgreSQL. Von der Installation, der Konfiguration über Upgrades und Monitoring wird anhand vieler praktischer Übungen ein Basiswissen zu PostgreSQL vermittelt, das es den Teilnehmenden dann erlaubt tiefer in diese Technologie einzusteigen.

Programm

  • Einleitung und die Historie von PostgreSQL
  • PostgreSQL Installation
  • Die PostgreSQL Architektur
  • Einen PostgreSQL Cluster erstellen
  • psql – Das Kommandline Interface
  • Upgrades
  • Monitoring

Kursziel

Die Teilnehmenden berherrschen die PostgreSQL Grundlagen und sind in der Lage PostgreSQL zu installieren, es zu konfigurieren, Upgrades durchzuführen und wissen, was es zu überwachen gilt. Nach Teilnahme an diesem Kurs sind die Teilnehmenden in der Lage, vertieft in das Thema PostgreSQL einzusteigen und dabei Anfängerfehler zu vermeiden.

Adressaten

Datenbank-Administrator*innen anderer Datenank-Systeme, Entwickler*innen, die mehr über PostgreSQL aus einer DBA Sicht lernen möchten oder Neueinsteiger.

Voraussetzungen

Der Workshop setzt vorraus, dass sich die Teilnehmenden in einer Shell (Bash) bewegen können. Grundlegende Linux Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend.

Infrastruktur

Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit, der Folgendes erfüllen sollte:

  • VirtualBox 64bit ist installiert
  • 1GB Memory für die virtuelle Maschine
  • 15GB Plattenplatz für die virtuelle Platte (kann auch ein externes USB Speichergerät sein)

Referenten

Daniel Westermann

dbi services / Member of the board Swiss PostgreSQL User Group


Daniel Westermann verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Management, Engineering und Optimierung von Datenbanken und Infrastrukturen. Seine Spezialgebiete sind Oracle-Technologien wie Performance-Optimierung und -Tuning, Standardisierung, Backup & Recovery, High-Avaibility-Lösungen wie Oracle Real Application Cluster (RAC), Oracle Data Guard, Oracle Grid Infrastructure sowie Speichertechnologien wie Oracle Automatic Storage Management (ASM). Daniel Westermann ist Oracle Certified Professional 10g/11g/12c. Vor seiner Zeit bei dbi services war er Management System Engineer bei LC SYSTEMS-Engineering AG in Basel. Davor arbeitete er als Oracle Developer & Project Manager bei der Delta Energy Solutions AG in Basel (heute Powel AG). Daniel Westermann hat…

Julia Gugel

dbi services / Consultant


Julia Gugel hat mehr als 10 Jahre Erfahrung im IT Bereich. Sie ist spezialisiert in Oracle Datenbanken und verfügt über ein gutes Know-How von Linux. Julia Gugel ist ITIL v3 Foundation zertifiziert. Vor ihrem Eintritt bei dbi services war Julia Gugel Datenbank Administrator bei Hays (Schweiz) AG in Basel. Zuvor arbeitete sie als System Engineer Datenbank bei inventx AG. Julia Gugel verfügt über ein Wirtschaftsinformatik-Diplom der DHBW Lörrach sowie über einen Bachelor of Arts der Open University London. Ihre Branchenerfahrung umfasst Energie, Pharma, Banken und Detailhandel.