TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Covid-19

Wir verfolgen die Geschehnisse rund um Covid-19 genau. An den Workshop-Tagen halten wir uns strikt an die Vorgaben des BAG und an das Schutzkonzept der HSLU. Sollte eine Durchführung auf Grund des weiteren Verlaufs plötzlich nicht mehr möglich sein, werden die Kurskosten nicht verfallen. Wir sehen eine Umschreibung oder Rückerstattung vor.

Teilnehmende / Kosten

Zugelassen sind alle.
Mitglieder von CH Open, JUG Switzerland, swissICT und Opendata.ch und Mitarbeiter*innen der Swiss Alliance for Data-Intensive Services, der Hochschulen Rapperswil und Luzern sowie der ETH Zürich profitieren von vergünstigten Preisen.
Für alle anderen gelten die publizierten Preise. Schüler, Studenten und Arbeitssuchende bitte wir um Zustellung eines entsprechenden Nachweises.

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl pro Workshop ist beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Durchführung

Ein Workshop wird in der Regel durchgeführt, wenn mindestens 15 Anmeldungen eingehen. Andernfalls behalten wir uns eine Annullierung vor. Bereits bezahlte Workshopgebühren werden zurückerstattet.

Anmeldebestätigung

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Mailkopie Ihrer Anmeldung - sollten Sie diese nicht erhalten, kontaktieren Sie uns bitte. Das Ticket können Sie zu Hause ausdrucken oder auf Ihrem Mobile mitbringen.
Ein bis zwei Wochen vor dem Workshop erhalten Sie den definitiven Bescheid, ob Ihr Workshop durchgeführt wird.

Computer

Wenn nichts anderes angegeben wird, werden die Workshops an eigenen Notebooks durchgeführt.
Bitte beachten Sie, dass i.d.R. das Notebook für den Kurs vorbereitet werden muss. Die notwendigen Informationen dafür erhalten die angemeldeten Teilnehmenden einige Tage vor dem Workshop per Mail.
Es ist Sache der Teilnehmenden das Notebook während des Workshops gegen Beschädigung und Diebstahl zu (ver)sichern.

Teilnahmebestätigung

Jede(r) TeilnehmerIn erhält ein Teilnahmezertifikat für die persönlichen Unterlagen.

Versäumnisse / Abmeldung

Die Anmeldung für den gewählten Workshop ist verbindlich.
Für versäumte Workshops wird die Gebühr nicht zurück erstattet.
Abmeldungen sind bis zwei Wochen vor den Workshop-Tagen möglich. Ansonsten wird die ganze Kursgebühr verrechnet.
Im Krankheitsfall bitten wir Sie, sich spätestens am Morgen Ihres gebuchten Workshops abzumelden.

Verpflegung

Die Pausenverpflegungen sind inbegriffen. Das Mittagessen geht auf eigene Kosten. Die HSLU verfügt über eine Mensa, welche preisgünstige Menüs anbietet. Unweit des Campus befindet sich eine Bäckerei und in etwas weiterer Gehdistanz gibt es auch Lebensmittelläden. Nutzen Sie die Mittagszeit für den Austausch und das Networking.